AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Geltungsbereich

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen mit der Firma Made4you s.à r.l. (nachfolgend Made4you genannt), mit Sitz in L-6630 Wasserbillig, 16, Grand-rue, eingetragen im Handelsregister Luxemburg unter der Nummer B65593, und dem Kunden (nachfolgend Kunde genannt).

2. Auftragsannahme nur nach diesen AGB

Aufträge werden von Made4you ausschließlich auf Grundlage dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen angenommen. Ist der Kunde ein Kaufmann oder Unternehler werden abweichende oder ergänzende Bedingungen des Kunden auch dann nicht Vertragsbestandteil, wenn ihnen nicht gesondert widersprochen wird. Allgemeine Geschäftsbedingungen eines Kaufmanns oder eines Unternehmers werden nur dann verbindlich, wenn sie ausdrücklich vom Auftragnehmer schriftlich genehmigt werden.

3. Bestellungen und Auftragsanahme

Die Darstellung der angebotenen Artikel und Leistungen von Made4you im Webshop stellen kein bindendes Angebot dar. Alle Preisangaben sind in Euro und beinhalten die jeweils gültige Mehrwertsteuer.
Über die Webseite www.made4you.lu bietet Made4you Artikel zum Bedrucken mit Motiven, Fotos oder Text an (Bekleidung, Geschenakrtikel).
Der Kunde kann aus den angebotenen Produkten die der Kunde nach individueller Vorlage bedrucken lassen will auswählen und diese über den Button «in den Warenkorb» in einen Warenkorb legen. Insbesondere erforderliche Angaben wie Menge, Masse, Farbe, Stückzahlen sowie Versand- und Zahlungsoptionen, soweit dies angeboten wird, können vom Kunden ausgewählt werden.
Die Bestellung des Kunden kann nur erfolgen, indem er einen Haken setzt beim Text «Mit deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Widerrufsbestimmungen einverstanden», und diese Vertragsbedingungen dadurch in seine Bestellung mit aufgenommen hat.
Durch den Button «Zahlungspflichtig bestellen» gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung zum Kauf der sich im Warenkorb befindlichen Produkte und Leistungen ab.
Der Kunde erhält von Made4you eine Bestätigungsmail seiner Bestellung. Diese Mail enthält eine Liste der bestellten Produkte. Mit deser Mail ist der Auftrag von Made4you angenommen worden.

4. Urheberrecht

Der Kunde bestätigt durch das Hochladen von Dateien, dass er das Recht dazu hat, die Inhalte und Materialien dieser Datei zu verbreiten und zu vervielfältigen.
Der Kunde garantiert, dass die Inhalte und Materialien einer übersendeten Datei nicht gegen geltendes Recht verstoßen.
Der Kunde garantiert insbesondere,
dass keine illegalen Gewalt verherrlichenden, volksverhetzenden, rassistischen Vorlagen, Materialien und Inhalte, Propagandamittel, Kennzeichen verfassungswidriger Parteien oder ihrer Ersatzorganisationen oder Anleitungen zu Straftaten, pornographische Vorlagen, Materialien oder Inhalte, die Gegenstand des sexuellen Missbrauchs von Kindern oder sexueller Handlungen mit Tieren und auch keine diskriminierenden Aussagen oder Darstellungen hinsichtlich Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexueller Neigung oder Alter an Made4you übersendet werden;
dass keine Gesetze zum Schutze der Jugend oder Strafgesetze verletzt werden;
c) dass die Vorlagen (insbesondere Bild- und Textdateien), Inhalte und Materialien, die an Made4you übersendet werden, keine Urheber-, Marken- oder sonstige Schutzrechte Dritter, das allgemeine Persönlichkeitsrecht oder sonstige Rechte Dritter verletzen.

5. Lieferung

Die Lieferung erfolgt ab Lager Made4you in Luxemburg.
Alle Aufträge der Kunden werden unter sorgfältiger Berücksichtigung der vertragsgerechten Ausführung möglichst kurzfristig ausgeführt.

Die Auslieferung der in Auftrag gegebenen Druckarbeiten und Waren wird der Auftragnehmer nach seiner Wahl durch einen Versanddienstleister veranlassen.

Soweit der Kunde „Abholung“ gewählt hat, gilt dies als vereinbart; in diesem Fall verpflichtet sich der Kunde die Ware innerhalb von 8 Werktagen nach Erhalt der Benachrichtigung über deren Fertigstellung am Sitz von Made4you abzuholen.

Die im Shop angegeben Lieferzeiten berechnen sich ab dem Zeitpunkt, in dem:
die für den Druck erforderlichen Daten bei uns eingegangen sind;
die Zahlung des Kaufpreises vollständig eingegangen ist;
der Kunde, uns zusätzlich die Freigabe zur Produktion schriftlich bestätigt hat wenn und soweit wir diese Freigabe vom Kunden angefordert haben; verzichtet der Kunde auf ein Andruckmuster, starten wir die Produktion unverzüglich.

Die angegeben Zeiten beziehen sich auf Werktage.

Werktage im Sinne dieser AGB sind die Wochentage von Montag bis Freitag nicht jedoch der Samstag, Sonntag und die gesetzlichen Feiertage.

Sofern für die jeweilige Ware in unserem Onlineshop keine oder keine abweichende Lieferzeit angegeben ist, beträgt sie 5-7 Werktage.

Bei Lieferstörungen, die nicht im Einwirkungsbereich von Made4you (insbesondere aufgrund höherer Gewalt) liegen und nicht schuldhaft von ihr verursacht wurden, ist Made4you berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, sofern das Leistungshindernis nicht nur vorübergehender Natur ist. Während der Zeit des Hindernisses kommt Made4you nicht in Verzug. Der bereits bezahlte Kaufpreis wird im Falle eines Rücktritts erstattet.

6. Preise und Versandkosten

Alle Preise die auf der Webseite angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

Unsere Preise schließen keine Fracht, Zoll, Verpackung und Versicherung ein.

Die entsprechenden Versandkosten werden dem Kunden im Bestellprozess angegeben und sind vom Kunden zu tragen. Die Wahl des Versandunternehmens erfolgt durch uns. Soweit im Webshop bestimmte Versandarten zur Auswahl gestellt werden, berücksichtigen wir die Wahl des Kunden.

7. Zahlungsbedingungen

Der Kunde kann die im Webshop ausgewiesenen Zahlungsmodalitäten auswählen. Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig.
Alle angegebenen Preise beinhalten die jeweils gültige Mehrwertsteuer.
Alle Versandkosten, Transportkosten, Transportversicherung und Zustellungen erfolgen auf Kosten des Kunden.
Folgende Zahlungsmöglichkeiten werden angeboten:
Paypal Express (hier werden auch Visa oder Mastercard akzeptiert)

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren Eigentum des Auftragnehmers. Wir behalten uns das Eigentum bis zur vollständigen Zahlung des vereinbarten Preises vor.

9. Gewährleistung / Gefahrübergang

Eine Gewährleistung für das Ausbleichen oder die Wasserfestigkeit von Druckerzeugnissen besteht grundsätzlich nicht, es sein denn, es wird insoweit ausdrücklich eine schriftliche Garantie abgegeben (z.B. UV beschichtetes Druckverfahren oder Laminierung). Made4you weist ausdrücklich darauf hin, dass die Druckerzeugnisse ausschließlich zur Benutzung in geschlossen Räumen gedacht sind.

Die bei Vertragsabschluss festgelegten Bezeichnungen und Spezifikationen stellen den technischen Stand zu diesem Zeitpunkt dar. Geringfügige technische Abweichungen (insbesondere Bildbeschnitt und Farblichkeit des Ausdrucks) der gelieferten Ware von der beworbenen Ware sind zulässig und stellen keinen Fehler dar, soweit sie sich im handelsüblichen Rahmen bewegen und der vertragsmäßige Zweck nicht erheblich eingeschränkt wird. Bilder, die beschnitten werden, können, wie im handelsüblichen Rahmen üblich, geringfügig, aber nicht wesentlich von den vorgegebenen Größen abweichen. Geringe, handelsübliche, farbliche Unterschiede im Ausdruck können auftreten, wenn der Monitor des Kunden anderweitig und nicht farbecht kalibriert ist. Schwarz / Weiß Ausdrucke können durch den Farbdruck einen geringen, handelsüblichen Farbstich enthalten. Reklamationen, Gutschriften, sowie Ersatzdrucke diesbezüglich sind ausgeschlossen, außer die Abweichung bewegt sich außerhalb des handelsüblichen Rahmens.

Die Verjährungsfrist für die Ansprüche aus Sachmängelhaftung beträgt 24 Monate. Ist der Kunde Unternehmer so beträgt die Frist 12 Monate.

10 Haftungsbeschränkung

Soweit in diesen AGB die Haftung begrenzt oder ausgeschlossen wird gilt hierzu generell:

Hiervon ausgenommen sind Ansprüche wegen der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung von Made4you oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Made4you beruhen und Haftungsansprüche für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Made4you oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Made4you beruhen.

Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetztes bleiben unberührt.

11 Datenschutz

Hier gelten die Datenschutz-Information von Made4you.

12 Übersendetes Material

Alle Vorlagen und Unterlagen die der Kunde an Made4you zur Erfüllung seiner Bestellung übersendet hat, werden nicht zurückgegeben, sondern nach Erfüllung des Vertrages vernichtet.

Made4you behält sich vor, eine Sicherungskopie insbesondere von den digital übermittelten Vorlagen, Materialien und Inhalten des Kunden zu fertigen, um im Falle eines Nachbesserungsbegehrens des Kunden eine unverzügliche Nachbesserung gewährleisten zu können. Die auf der Sicherungskopie gespeicherten Daten werden von Made4you ausschließlich zum Zwecke der Nachbesserung verwendet und werden nach Ablauf der Gewährleistungspflicht vernichtet.

13 Geltendes Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand

Es gilt das Recht des Grossherzogtum Luxemburgs unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.
Sofern der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlichrechtliches Sondervermögen ist, oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt oder sein Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist der Gerichtsstand und Erfüllungsort Sitz von Made4you.
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.

Stand : November 2017

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.